Torel Palace PortoTorel Palace Porto

Homepage

Ein Palast der Schrifsteller

Torel Palace Porto ist ein elegantes, neues Fünf Sterne-Boutiquehotel im Herzen von Porto mit 24 Zimmern und Suiten, das im Februar 2020 eröffnet wurde.

Dieses neue Projekt von Torel Boutiques befindet sich in einem der schönsten antiken Paläste Portos, dem Palacete Campos Navarro. Der typische Bourgeouis-Palast aus dem Jahr 1861 ist eines der beeindruckendsten und bedeutendsten Beispiele der romantischen Architektur in Porto. Ein besonders Highlight ist das außergewöhnlich schöne, monumentale Oberlicht („Claraboia“) am Dach, das den gesamten Stiegenaufgang erhellt.

In Torel Palace Porto setzen wir den herausragenden portugiesischen Schriftstellern und Dichtern ein Denkmal, darunter Eça de Queiroz, Florbela Espanca und natürlich den wahrscheinlich bekanntesten unter ihnen allen, Fernando Pessoa.


 


Ehrung der bekanntesten portugiesischen Schriftsteller und Dichter

Die Arbeit eines anderen außergewöhnlichen Schriftstellers und Literatur-Nobelpreisträgers, nämlich José Saramago, ehren wir in unserem gastronomischen Restaurant "Blind" im Erdgeschoss des Palastes. Der Name Blind bezieht sich auf einen der berühmtesten Romane Saramagos, Die Stadt der Blinden. In Blind bieten wir ein eine kulinarische Überraschung für alle fünf Sinne, basierend auf den Ideen des Starkochs Vitor Matos, unseres Blind´s Master.

In unserer SKINLIFE Wellness Suite können Sie sich bei Massagen und Behandlungen mit den exklusiven Produkten der „Queen of Green“, Tata Harper, entspannen. Torel Boutiques sind die einzigen Hotels in Portugal, die ihre Produkte anbieten.

Unser Außenbereich mit einem kleinen beheizten Pool bietet nach einem langen Tag die perfekte Oase, um einen unserer typischen Cocktails zu probieren, und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Unser Designkonzept

Das Innendesign wurde Isabel Sá Nogueira übergeben, die bereits an einigen anderen Hotels der Gruppe gearbeitet hat, darunter am Torel Palace Lissabon und an den öffentlichen Bereichen des Torel Avantgarde. Im Torel Palace Porto bestand die grundlegende Herausforderung darin, die Eigenschaften des Gebäudes und seinen klassischen Stil mit dem Komfort und der Bequemlichkeit zeitgemäßer Dekoration zu verbinden. Die öffentlichen Bereiche wurden entworfen, um die Geschichte und das Alter des Herrenhauses zu respektieren und einen modernen Raum zu schaffen. Die architektonische Struktur wurde beibehalten und die meisten Änderungen wurden in Form von Möbeln, Farben und Beleuchtung vorgenommen, um die Schönheit des Herrenhauses zu betonen und seine frühere Pracht wiederherzustellen - wie in der Lobby, der zentralen Treppe und dem zu sehen ist Oberlicht, zweifellos seine herausragende Eigenschaft.In den Zimmern befinden sich Porträts der Schriftsteller, nach denen sie benannt sind und die von Jorge Curval gemalt wurden. Das überraschendste Element, das mit allem anderen bricht, sind die riesigen Würfel, die vollständig mit Spiegeln bedeckt sind und in der Mitte einiger Räume gepflanzt sind. Sie sehen aus wie eine Kunstinstallation und schaffen ein Spiel mit reflektierten Bildern, das die Ablenkenden verwirren kann, aber einen besonderen Zweck hat: die Badezimmer, die mit allen Arten von Marmorfarben dekoriert sind.


Willkommen im Torel Palace Porto